Aktuell

Uraufführung «Veni Domine»

Von links nach rechts: Iveta Apkalna, Peteris Vasks, Babette Mondry 

Peteris Vasks «Veni Domine» wurde mit fulminanten Erfolg am
24. Februar in der Hamburger Elbphilharmonie uraufgeführt.

Das Werk für Chor und Orgel ist ein gemeinsamer Auftrag der Elbphilharmonie und des Orgelfestivals Stadtcasino Basel. Die Schweizer Erstaufführung findet am 20.9.2020 im Rahmen des OFSB im Stadtcasino statt. So wie in Hamburg wird Iveta Apkalna den Orgelpart übernehmen. Es singt ein Projektchor, der aus etablierten Basler Chören gebildet wird.

                                                                                                       Babette Mondry, 15.4.19

Weitführende Links:

​• Elbphilharmonie »Lux aeterna»

www.welt.de: Baltischer-Sonntag

• www.elbphilharmonie.de: Programm

Als Vertreter des Vereins "Orgelfestival Stadtcasino Basel" und der Festivalleitung: rechts: Prof. em. Dr. Markus Grütter, Vorstand Verein «Orgelfestival Stadtcasino Basel», links: Babette Mondry, Mitglied Festivalleitung OFSB