Ein gelungener Auftakt im Juni 2016

Pre-Event 26. Juni 2016

Puplikum tanzt.jpg

Das Orgelfestival im Stadtcasino Basel wird vom Verein Orgel im Konzertsaal veranstaltet. Dieser entschied, das neue Festival mit einem Auftakt zu präsentieren noch bevor das Stadtcasino seine Pforten für Renovation und Umbau im Sommer 2016 schloss.

 

So verfolgte der am 26. Juni 2016 stattgefundene Pre-Event Orgelfestival Stadtcasino Basel (OFSB) das Ziel, die bisher selten zum Erklingen gebrachte Konzertsaalorgel im Stadtcasino Basel ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu stellen und mit einem vielseitigen Programm ihren Wert und ihr grosses Potential zu thematisieren.

Dieser Orgeltag stellte einen sehr gelungenen Auftakt zum mehrtägigen OFSB dar, welches im Jahr 2020 zeitnah nach der Wiedereröffnung des renovierten und erweiterten Stadtcasinos erstmals das Musikleben der Stadt bereichern wird.

Programm Pre-Event

Home_Pre-event.jpg
11h

 

Piep der Pieper

 

Das Konzert stand unter der Gesamtleitung von Barbara Schneebeli (Moderation) und Babette Mondry (Orgel).

Es spielten 60 Kinder aus zwei Ensembles der Allgemeinen Musikschule Basel

b89b8c_9e55f23e25374404a6d7d2d08b8e7fea~
15h

 

Orgelpräsentation
Eine Entdeckungsreise ins Innere der Musiksaal-Orgel

 

Die Konzertsaalorgel wurde von Thilo Muster (Organist) und
Michael Klahre (Orgelbauer) mittels einer Videoübertragung direkt
aus dem Inneren der Orgel präsentiert.

b89b8c_545c2006970f44f9a25fa248aa24b039~
17 h

 

Podiumsdiskussion
«Das Potential der Orgel im Konzertsaal»

 

Die Teilnehmer (v. l.) Yves Rechsteiner, Thomas Koeb, Thilo Muster, Eva Oertle (Moderation), Martin Sander, Michael Klahre und Ulrich Eckhardt erörterten Fragestellungen zur Orgel im Konzertsaal.

b89b8c_67dd8ca2f69242b6a79d3632a05a83d2~
19h

 

Orgelrezital Olivier Latry

 

Gekrönt wurde der Orgeltag mit einem Rezital von Oliver Latry, Titularorganist von Notre-Dame de Paris und Ausnahmekünstler.

Fotos: © Lukas Howald